Film Still aus - »Zug der Fische« – Lesung und Gespräch

»Zug der Fische« – Lesung und Gespräch


90 Min.

»Zug der Fische« – Lesung und Gespräch mit Yarolava Black und Ulrike Jänichen Di, 06.10.2020, 19 Uhr In gemütlicher Kinoatmosphäre präsentieren Yaroslava Black (Texte) und Ulrike Jänichen (Illustrationen) ihr neues Bilderbuch »Zug der Fische«. Es erzählt von dem Mädchen Marika, das in einem kleinen ukrainischen Dorf lebt. Sie sammelt Blaubeeren und verkauft sie auf dem Markt, die Briefe ihrer Mutter hütet sie wie einen Schatz. An einem Wintertag entdeckt sie blaue Fische im Fluss, der durch ihr Dorf führt, und folgt ihnen ... In einer ganz eigenen poetischen Sprache und mit zarten, vielschichtigen Illustrationen erzählt »Zug der Fische« von einer Kindheit ohne Eltern in Osteuropa – denn seit der Öffnung des europäischen Arbeitsmarktes Richtung Osten müssen unzählige osteuropäische Kinder ohne ihre Eltern aufwachsen. Das Buch wurde mit dem Hamburger Bilderbuchpreis ausgezeichnet. Einlass: 18:30 Uhr Eintritt: 5 Euro p.P. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung heiter bis wolkig (Ludwig-Wucherer-Straße 69 und Richard-Wagner-Straße 7) sowie im Puschkino. Weitere Informationen unter: www.heiterebuecher.de

Spielzeiten:

Oktober

Di 06.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.