Dokumentarfilme

Beim Dokfilm können wir realen Begebenheiten und Schicksalen so nah und intensiv beiwohnen, wie wir ihnen außerhalb des Kinosaals wohl kaum gekommen wären. Heraus treten wir nicht nur informiert, sondern auch inspiriert, erschrocken, beflügelt oder beherzt. Als Zeugen der Zeitgeschichte sind Dokumentarfilme nicht zuletzt Wegbereiter für Stimmen, Hoffnung und brandheißen Diskussionsstoff. Das PUSCHKINO bringt regelmäßig Aufnahmen unserer Welt, mit all ihrer Schönheit und ihrem Schrecken, auf die Leinwand und ermöglicht damit all ihren Fans und Kritikern, sie Stück für Stück ein wenig besser kennenzulernen.

 

Teaches of Peaches

DE 2024

Anhand von exklusivem privatem Archivmaterial und spektakulären Aufnahmen der aktuellen „The Teaches of Peaches Anniversary Tour“ zeigt der Film den Weg der Kanadierin Merrill Nisker zur international gefeierten Künstlerin Peaches. Von der Ideenfindung für die Bühnenshow über die intensiven Proben bis hin zu den fesselnden Live-Shows gewährt er einen intimen Blick hinter di ...

Spielzeiten:

Mai

Di 21.   17:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

John Zorn I, II, III

FR 2010-2022

Seit 2010 filmt Mathieu Amalric allein mit Kamera und Mikrofonen den New Yorker Musiker John Zorn. Saxophonist, Komponist, Improvisator, undefinierbarer Entdecker, von Jazz bis Streichquartett, von Noise bis Klezmer, von Easy Listening bis Kirchenorgel, Cartoon, elektrischer Oud, Opernsopran oder Frauenchor, Zorn begibt sich auf eine endlose musikalische Reise... ( ein Zorn IV ...

Spielzeiten:

Mai

Di 21.   20:00 Uhr So 26.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Der schwarze Hund – Depression aus dem Schatten ins Rampenlicht

2024

Depression – das ist, wenn ein schwarzer Hund vom Inneren Besitz ergreift. Er lähmt dich, er zieht dich in ein Dunkel. Diese Zeit zu überstehen, ist für Betroffene schwierig. Genauso, der Außenwelt zu vermitteln, wie sich das anfühlt. „Der schwarze Hund – Depression aus dem Schatten ins Rampenlicht“ ermöglicht genau das: Einblick schenken. Es ist ursprünglich ein Theaterstück d ...

Spielzeiten:

Mai

Di 28.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Push - Für das Grundrecht auf Wohnen

SE 2019

Überall auf der Welt schnellen die Mietpreise in den Städten in die Höhe. Die Einkommen tun das nicht. Langzeitmieter werden aus ihren Wohnungen herausgedrängt. Selbst Krankenpflegende, Polizisten und Feuerwehrleute können es sich nicht mehr leisten in den Städten zu leben, für deren Grundversorgung sie notwendig sind. PUSH wirft ein Licht auf eine neue Art des anonymen Hausbes ...

Spielzeiten:

Juni

Di 04.   18:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Niemals allein, immer zusammen

DE 2024

Ab 13. Juni. Für ihren Dokumentarfilm begleitet die Filmemacherin Joana Georgi fünf Berliner Aktivist*innen ein Jahr durch ihren Alltag. Quang, Patricia, Simin, Zaza und Feline sind jung, idealistisch und organisiert. Sie engagieren sich bei „Fridays for Future“, „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“, kämpfen in der Berliner Krankenhausbewegung für bessere Care-Arbeit und setzen si ...

Spielzeiten:

Juni

Do 13.   18:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Von der Elbe an den Niederrhein

DE 2023

Im September 2022 besucht Günter Baby Sommer die Region um den Niederrhein, seine Menschen, Bildungseinrichtungen und prägnante Orte im Spannungsfeld von Industrie- und Landkultur. Der Film begleitet den Musiker bei zwölf Konzerten und zwölf Formationen sowie bei Workshops und Begegnungen. Günter „Baby“ Sommer ist einer der bedeutendsten Vertreter des zeitgenössischen europäis ...

Spielzeiten:

Juni

Di 18.   19:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.