video
Trailer zum Film: Rosa und der Steintroll © Kinostar Filmverleih

Rosa und der Steintroll

DK 2023
Regie: Karla Nor Holmbäck
75 Min.

Animation

Rosa ist eine kleine Blumenfee, die immer allein in ihrem Rosenstrauch gelebt hat. Sie träumt mehr als alles andere davon, einen Freund zu haben, aber sie hat zu viel Angst, ihren Strauch zu verlassen. Eines Tages fliegt ihr der abenteuerlustige Schmetterling Silk über den Weg. Silk liebt es Abenteuer zu erleben, Rosa möchte lieber in ihrem Rosenbusch bleiben. Trotz ihrer Unterschiedlichkeit werden sie sofort Freunde. Als Silk jedoch von einem bösen Steintroll entführt wird, muss sich Rosa ihren Ängsten stellen und sich auf eine gefährliche Reise begeben, um Silk zu retten. "Rosa und der Steintroll" ist eine abenteuerliche Geschichte über kleine Kreaturen, Courage und einer großen Verbundenheit. Erzählt werden die guten als auch die schlechten Seiten einer Freundschaft und das es Mut erfordert, einen Freund zu finden. Der Film handelt auch davon, dass man sich trauen soll seine Träume zu verwirklichen, auch wenn es unangenehm werden kann. "Rosa und der Steintroll" basiert auf der dänischen Buchreihe die 1994 erschien von Josefine Ottesen. FSK: ab 0

Spielzeiten:

Mai

Sa 25.   15:00 Uhr So 26.   15:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.