Film und Gespräch im Puschkino

Wir freuen uns immer wieder, wenn sich unsere Gäste über Filme unterhalten wollen,

dafür bieten wir gerne eine Bühne.

 

Marta, Marta

DDR 1979

Sie heißt Martin und nennt sich Marta. Die Siebzehnjährige trennt sie sich vom Elternhaus, um sich auszuprobieren. Sie wird Krankenschwester und merkt, wie schwer der Beruf ist. Ob ihre erste Liebe Monty der Richtige ist? ... Die bezaubernde Marijam Agischewa war noch Schauspielschülerin, als Manfred Mosblech sie mit der Hauptrolle betraute. Mit der Rolle der Marta startete ...

Spielzeiten:

Juni

Mo 26.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Muzykanci - Chyłe pola - Refren

Polen 1960-1972

Muzykanci / The Musicians: PL 1960, R: K. Karabasz, 9 min, OmeU Chyłe pola / Sloping Fields: PL 1970, R: W. Ślesicki, 21 min, OmeU Refren / The Refrain: PL 1972, R: K. Kieślowski, 10 min, OmeU Polnische Filmreihe - Vier Hochzeiten und ein Todesfall - konzipiert und organisiert von Studierenden des Masters Interdisziplinäre Polenstudien ...

Spielzeiten:

Juni

Do 22.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Der Fremde im Spiegel

Deutschland 2004

Der Film thematisiert die Unterschiede zwischen Migranten und Einheimischen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. „Wenn ich so viel hätte wie du, würde ich viel mehr für andere Menschen machen“. Möchte man in der Haut eines anderen stecken? Das Leben des anderen mit seinem eigenen tauschen? Doch mit dem was man begehrt, kommen gleichzeitig auch die von außen wenig sichtbare ...

Spielzeiten:

Juni

Mi 21.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger

USA 2012

Nach Monaten auf See strandet der schiffbrüchige Junge Pi an der mexikanischen Küste. Danach befragt, was geschehen sei, erzählt Pi die fantastische Geschichte seiner Odyssee mit einem Tiger, der den Schiffsuntergang mit ihm überlebt hätte. Doch seine Retter glauben ihm nicht und drängen ihn, die Wahrheit zu sagen. Doch kann das, was Pi nun berichtet, wirklich wahr sein? ...

Spielzeiten:

Juni

Di 20.   18:30 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Ein Haufen Liebe

Deutschland 2016

Ob mit 19 oder mit 90 Jahren, die Faszination für die große Liebe geht nie verloren. Für Esther (89), Anneliese (90), Ruth (83) und Ulla (71) ein wichtiger Grund, die Liebe in ihrem Leben zu erkunden. Parallel zum Entstehen einer Theaterproduktion erkundet der Film, welche Rolle Männer in ihrem Leben gespielt haben und bis heute spielen. Sie berichten von den eigenen Erwart ...

Spielzeiten:

Juni

So 11.   16:45 Uhr Mi 14.   17:15 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Les plus grands peintres du monde, de l'Impressionnisme au Surréalisme et à l'Abstraction – Georges Rouault

Frankreich 2016

Les plus grands peintres du monde, de l'Impressionnisme au Surréalisme et à l'Abstraction – Georges Rouault, 2016 , Regie: Jacques Vichet (50 min, franz. mit engl. Untertitel) und „Alexej von Jawlensky. Im Spiegel seiner künstlerischen Begegnungen, 2014, Regie: Ralph Goertz, (30 Min). Im Anschluss Gespräch mit Ausstellungskurator Thomas Bauer-Friedrich, Kunstmuseum M ...

Spielzeiten:

Juni

Do 01.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.

Egon und das achte Weltwunder

DDR 1964

Egon gehört zu einer halbstarken Band. Er und sein Freund Paul werden wegen Körperverletzung zu einem halben Jahr Gefängnis verurteilt. Nach der Haft arbeitet Egon als Bauhilfsarbeiter. Auf einem Abiturientenball lernt er Christine kennen, die Medizin studieren will. Im Freundeskreis wird sie das „achte Weltwunder“ genannt ... Die Rolle des Egon machte Gunter Schoß ...

Spielzeiten:

Mai

Mo 29.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.