Liebe Kinobesucher,


liebe erste Gäste des Jahres 2017, es wird viel zu sehen geben. Und es wird Ihnen gut tun! Gleich am Beginn des neuen Jahres geben die Filmtitel "Arrival", "Love & Friendship" und "Einfach das Ende der Welt" eine Ahnung von der Fülle an Geschichten und Bildern, die Sie in unserem Haus erwarten dürfen. Chris Kraus' "Die Blumen von gestern" ist einfach genial erzählt. "La La Land", mit Emma Stone und Ryan Gosling, wird Sie euphorisieren. Und die Agentenkomödie "Kundschafter des Friedens" hilft, das - im realen Leben äußerst diffuse und bedrohlich empfundene - Handwerk des gegenseitigen Ausspionierens, als offenbar unvermeidlichen Bestandteil menschliches Tuns, mit einem erleichternden Lachen zu quittieren. Empfangen Sie das neue Jahr offenherzig, warm und großzügig. Mut, Liebe und Glück für Alle! Wir können es doch so gut gebrauchen, nicht wahr?!

Aktuell im Programm

Film Poster Plakat Sing


Sing

USA 2015
Regie: Garth Jennings
Animation
108 Min.

Film Poster Plakat La La Land


La La Land

USA 2016
Regie: Damien Chazelle.
mit Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend, J.K. Simmons, Finn Wittrock
127 Min.

Film Poster Plakat Die Blumen von gestern


Die Blumen von gestern

Deutschland/Österreich 2016
Regie: Chris Kraus
mit Lars Eidinger, Adèle Haenel, Jan Josef Liefers, Hannah Herzsprung
125 Min.

Film Poster Plakat Nicht ohne uns!


Nicht ohne uns!

Deutschland 2016
Regie: Sigrid Klausmann
87 Min.

Kino in Halle an der Saale

Wir sind Teil einer sehr aktiven, kleinen und feinen Kino- und Filmkultur in unserer Heimatstadt Halle. Mitten in Deutschland, in der Nähe von Leipzig, Dessau und Magdeburg, versuchen wir aktuelle, seltene, schöne, künstlerische und anregende Filme zu zeigen. Immer montags präsentieren wir alle Filme in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Jeden Mittwoch ermöglichen wir jungen Eltern die Teilnahme am aktuellen Kinoprogramm mit unserem "Kinderwagenkino". Film und Gespräch, das gehört zusammen. Aus diesem Grund laden wir so oft wie möglich Filmschaffende, Schauspieler, Regisseure in unser Kino ein. Gut eingeführt ist unsere "Sneak Preview", ein "Blind Date" mit einem aktuellen Film eingeleitet vom Kinoquiz mit Keno.

Das Puschkino ist kein Cineplex oder Multiplex. Es ist ein Monoplex. Bei uns gibt es keine 30 min Werbung vor dem Film, sondern ausschließlich Trailer für kommende Kinoabende. Wir beginnen unser abendliches Kinoprogramm mit einem Kurzfilm. Auf dieser Website gibt es die Filmtrailer auch zum Zuhause gucken.