Liebe Kinobesucher,

politisch, poetisch, persönlich, musikalisch, märchenhaft oder doch schrill – stets mit Aussicht - geht es ab im PUSCHKINO-Juniprogramm. Zwischen Thomas Riedelsheimers „Die Farbe der Sehnsucht“, Ethan Hawkes Darstellung von Chet Baker in „Born to be Blue“, dem Publikumspreis-Gewinner der Berlinale, „Innen Leben“ und der bezaubernden „Bella Brown“ können Sie aus einem kontrastreichen Spielplan auswählen und Ihre Entdeckungen machen. Herzlich willkommen im PUSCHKINO.

Aktuell im Programm

Film Poster Plakat Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf


Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf

USA 2017
Regie: Kelly Asbury
89 Min.

Film Poster Plakat Innen Leben


Innen Leben

Belgien/Frankreich/Libanon 2017
Regie: Philippe van Leeuw
mit Hiam Abbass, Diamand Abou Abboud, Juliette Navis, Mohsen Abbas
OT: Inysriated
85 Min.

Film Poster Plakat Song to Song


Song to Song

USA 2016
Regie: Terrence Malick
mit Ryan Gosling, Rooney Mara, Michael Fassbender, Natalie Portman, Cate Blanchett, Berenice Marlohe, Holly Hunter, Val Kilmer
130 Min.

Film Poster Plakat Mann im Spagat


Mann im Spagat

Deutschland 2017
Regie: Timo Jacobs
mit Timo Jacobs, Clemens Schick, Natalia Belitski, David Scheller, Olli Schulz, Meret Becker
90 Min.

Kino in Halle an der Saale

Wir sind Teil einer sehr aktiven, kleinen und feinen Kino- und Filmkultur in unserer Heimatstadt Halle. Mitten in Deutschland, in der Nähe von Leipzig, Dessau und Magdeburg, versuchen wir aktuelle, seltene, schöne, künstlerische und anregende Filme zu zeigen. Immer montags präsentieren wir alle Filme in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Jeden Mittwoch ermöglichen wir jungen Eltern die Teilnahme am aktuellen Kinoprogramm mit unserem "Kinderwagenkino". Film und Gespräch, das gehört zusammen. Aus diesem Grund laden wir so oft wie möglich Filmschaffende, Schauspieler, Regisseure in unser Kino ein. Gut eingeführt ist unsere "Sneak Preview", ein "Blind Date" mit einem aktuellen Film eingeleitet vom Kinoquiz mit Keno.

Das Puschkino ist kein Cineplex oder Multiplex. Es ist ein Monoplex. Bei uns gibt es keine 30 min Werbung vor dem Film, sondern ausschließlich Trailer für kommende Kinoabende. Wir beginnen unser abendliches Kinoprogramm mit einem Kurzfilm. Auf dieser Website gibt es die Filmtrailer auch zum Zuhause gucken.