Das Jahr neigt sich, das Jahr neigt sich … zu seinem Ende / kratzt sich und denkt: „Mann oh Mann, was bin ich alt geworden / wie leicht der Frühling / dann wurde ich erwachsen und es war Sommer, der schönste / und die Zeit rann und rann / fiel in den Herbst / ich habe nur das Eine / jetzt lade ich nochmal alle ein / aufrechte Wegbegleiter / umarmt Euch und tanzt / grüßt mir das Licht“.

Aktuell im Programm

Film Poster Plakat Frantz


Frantz

Deutschland/Frankreich 2015
Regie: François Ozon
mit Pierre Niney, Paula Beer, Ernst Stötzner, Marie Gruber, Johann von Bülow
113 Min.

Film Poster Plakat Girl on the Train


Girl on the Train

USA 2016
Regie: Tate Taylor
mit Emily Blunt, Rebecca Ferguson, Haley Bennett, Justin Theroux
105 Min.

Film Poster Plakat Die Mitte der Welt


Die Mitte der Welt

Deutschland/Österreich 2016
Regie: Jakob M. Erwa
mit Louis Hofmann, Sabine Timoteo, Jannik Schümann, Ada Philine Stappenbeck, Svenja Jung, Inka Friedrich
115 Min.

Film Poster Plakat Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt


Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt

Deutschland 2016
Regie: Ali Samadi Ahadi
mit Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
82 Min.

Kino in Halle an der Saale

Wir sind Teil einer sehr aktiven, kleinen und feinen Kino- und Filmkultur in unserer Heimatstadt Halle. Mitten in Deutschland, in der Nähe von Leipzig, Dessau und Magdeburg, versuchen wir aktuelle, seltene, schöne, künstlerische und anregende Filme zu zeigen. Immer montags präsentieren wir alle Filme in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Jeden Mittwoch ermöglichen wir jungen Eltern die Teilnahme am aktuellen Kinoprogramm mit unserem "Kinderwagenkino". Film und Gespräch, das gehört zusammen. Aus diesem Grund laden wir so oft wie möglich Filmschaffende, Schauspieler, Regisseure in unser Kino ein. Gut eingeführt ist unsere "Sneak Preview", ein "Blind Date" mit einem aktuellen Film eingeleitet vom Kinoquiz mit Keno.

Das Puschkino ist kein Cineplex oder Multiplex. Es ist ein Monoplex. Bei uns gibt es keine 30 min Werbung vor dem Film, sondern ausschließlich Trailer für kommende Kinoabende. Wir beginnen unser abendliches Kinoprogramm mit einem Kurzfilm. Auf dieser Website gibt es die Filmtrailer auch zum Zuhause gucken.