Film Still aus - Venus im Pelz
Szenenbild aus dem Film: Venus im Pelz © Prokino
video
Trailer zum Film: Venus im Pelz © Prokino

Venus im Pelz

Frankreich 2013
Regie: Roman Polanski
mit: Emmanuelle Seigner, Mathieu Amalric,
95 Min.

OT: La Vénus à la fourrure

Nach dem großen Erfolg von "Gott des Gemetzels" hat der polnisch- französische Regisseur und Oscar-Preisträger Roman Polanski erneut mit Bravour ein Bühnenwerk verfilmt. Die erotische und teilweise mit sehr schwarzem Humor unterhaltende Komödie "Venus im Pelz" basiert auf dem gleichnamigen Broadway-Theaterstück des US-amerikanischen Autors David Ives, der es wiederum von dem österreichischen Schriftsteller Leopold von Sacher-Masoch adaptierte. In den Hauptrollen des im Wettbewerb der 66. Filmfestspiele Cannes gelaufenen und sowohl von Presse wie Publikum gefeierten Films, sind Mathieu Amalric und Polanskis Ehefrau Emmanuelle Seigner zu sehen. Letztere brillierte bereits Seite an Seite mit Mathieu Amalric in Julian Schnabels vielfach ausgezeichnetem Meisterwerk der Kinokunst "Schmetterling und Taucherglocke". Und auch hier liefern die beiden Schauspieler eine Performance der Extraklasse.

Für diesen Film sind zur Zeit keine Vorführungen geplant.