Film Still aus - Der Müde Tod


video
Trailer zum Film: Der Müde Tod © Murnau Stiftung

Der Müde Tod

DE 1921
Regie: Fritz Lang
mit: Lil Dagover, Bernhard Goetzke, Walter Janssen,
105 Min.

Fritz Lang erzählt in dem Film über die Versuche eines jungen Mäd- chens (Lil Dagover), den Verlust ihres Geliebten rückgängig zu machen. Sie nimmt dem Tod ein Versprechen ab. In drei Episoden lässt dieser sie daraufhin an drei ganz verschiedenen Schauplätzen das Schicksal ihrer Liebe erleben. Doch seiner Siege müde, gibt der Tod ihr eine letzte Chance ...
Die Stummfilmreihe im Puschkino findet auch in diesem Jahr eine Fortsetzung. - "Liebe und Tod" - Wir zeigen Klassiker neben Filmen, die es wieder zu entdecken gilt. Im ersten Teil des Jahres 2022 geht es um Liebe und Tod. Wir zeigen Filme von Georg Wilhelm Pabst (1885–1967) und Fritz Lang (1890–1976). Zu allen Filmen gibt es eine Filmeinführung von Thomas Jeschner, Filmproduzent (Halle).

Spielzeiten:

Mai

Di 17.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.