Film Still aus - Das Cabinet des Dr. Caligari - Stummfilm mit Musikbegleitung
Szenenbild aus dem Film: Das Cabinet des Dr. Caligari - Stummfilm mit Musikbegleitung © Murnau Stiftung
Film Still aus - Das Cabinet des Dr. Caligari - Stummfilm mit Musikbegleitung
Szenenbild aus dem Film: Das Cabinet des Dr. Caligari - Stummfilm mit Musikbegleitung © Murnau Stiftung

Das Cabinet des Dr. Caligari - Stummfilm mit Musikbegleitung

DE 1919
Regie: Robert Wiene
mit: Werner Krauß, Conrad Veidt, Friedrich Feher, Lil Dagover,
77 Min.

Restaurierte Fassung von 2014
Auftakt der Reihe „Stumm-Film-Revolutionen“ im Rahmen von „Halle und die Moderne”

Die Binnenhandlung des expressionistischen Stummfilmklassikers erzählt die Geschichte des wahnsinnigen Dr. Caligari, der mit Hilfe eines Somnambulen (Schlafwandler) namens Cesare eine kleine norddeutsche Stadt in Angst und Schrecken versetzt. Tagsüber präsentiert Caligari den an einer merkwürdigen, tranceartigen Krankheit leidenden Cesare auf dem Jahrmarkt. Dort sagt der hochgewachsene, dürre und blasse Somnambule den Schaulustigen die Zukunft voraus. Des Nachts aber schleicht dieser Sklave Caligaris durch die Stadt und begeht unter dem Einfluß seines Herrn furchtbare Morde. Als eines Nachts ein junger Mann ermordet wird, dem Cesare den nahen Tod prophezeit hatte, ahnt Francis, ein Freund des Toten, daß Dr. Caligari mit der Sache zu tun hat. Die Rahmenhandlung schafft die Doppelbödigkeit des Films: denn Francis, der die Geschichte von Dr. Caligari erzählte, ist selbst Insasse der Nervenheilanstalt.

Auftakt der Reihe „Stumm-Film Revolutionen”. Die Filmreihe läuft über das gesamte Jahr 2019 an verschiedenen Orten in der Stadt und ist Teil der Veranstaltungsreihe „Halle und die Moderne“. Sie findet in Kooperation mit der Stadt Halle, dem Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), der Domgemeinde, dem Stadtmuseum Halle und der International Academy of Media and Arts statt. Einige Vorführungen werden mit Livemusik begleitet, zu jeder gibt es eine Filmeinführung.

Für diesen Film sind zur Zeit keine Vorführungen geplant.