Film Still aus - Begabt - Die Gleichung eines Lebens
Szenenbild aus dem Film: Begabt - Die Gleichung eines Lebens © Park Circus
Film Still aus - Begabt - Die Gleichung eines Lebens
Szenenbild aus dem Film: Begabt - Die Gleichung eines Lebens © Park Circus
video
Trailer zum Film: Begabt - Die Gleichung eines Lebens © Park Circus

Begabt - Die Gleichung eines Lebens

USA 2017
Regie: Mark Webb
Buch:
mit: Chris Evans, Mckenna Grace, Lindsay Duncan, Jenny Slate, Octavia Spencer, John Finn,
101 Min.

Filmreihe zum Jubiläum 10 Jahre Saaleschule

Mary Adler ist begabt. Sie ist zwar erst sieben Jahre alt, kann jedoch mathematische Probleme lösen, die selbst die meisten Erwachsenen auch mit einem Taschenrechner nicht bewältigen könnten. Dieses Talent liegt in ihrer Familie, schon ihr Großvater war ein Mathe-Genie und auch seine Tochter, Marys Mutter, hatte das Talent zum Rechnen gelernt. Doch das Genie hatte seinen Preis, an dem Marys Mutter verzweifelte und sich das Leben nahm. Seitdem lebt Mary bei Frank, ihrem Onkel, der sich nach Florida zurückgezogen hat, fern der Heimat der Familie in Boston. Franks Ziel ist es, Mary ein möglichst normales Leben zu bieten, in einem normalen Haus und vor allem einer normalen Schule. // Seit ihrer Gründung im Jahr 2008 entwickelte sich die Saaleschule für (H)alle stetig und mit viel Dynamik zu dem, was sie heute ist: Ein facettenreicher Lernort in freier Trägerschaft. Wir zeigen bis Oktober eine spezielle Saaleschule-Jubiläums-Filmreihe die für Schulklassen und Familien gleichermaßen geeignet ist.

Für diesen Film sind zur Zeit keine Vorführungen geplant.