Film Still aus - So was von da
Szenenbild aus dem Film: So was von da © DCM Filmdistribution
Film Still aus - So was von da
Szenenbild aus dem Film: So was von da © DCM Filmdistribution
Film Still aus - So was von da
Szenenbild aus dem Film: So was von da © DCM Filmdistribution
video
Trailer zum Film: So was von da © DCM Filmdistribution

So was von da

Deutschland 2018
Regie: Jakob Lass
mit: Niklas Bruhn, Martina Schöne-Radunski, Mathias Bloech, Bela B. Felsenheimer, Corinna Harfouch, Esther Blankenhagel, Johannes Haas,
91 Min.

Es ist Silvester. Für Oskar heißt es noch einmal Partymachen bis zum Morgengrauen. Danach wird sein Club auf der Hamburger Reeperbahn für immer geschlossen. Oskar ist hoch verschuldet und hat sich obendrein die Kiezgröße Kalle Schwensen auf den Hals gehetzt. Dieser droht ihm regelmäßig Gewalt an, wenn er seine zehntausend Euro nicht zurückbekommt. Doch Oskar und seine Freunde Rocky und Nina lassen sich die Laune weder durch Kiezkalle, noch durch einen traurigen Schicksalsschlag oder die steife Innensenatorin vermiesen, die auf der Party auftaucht, um Rockys kranken Vater nach Hause zu holen. Und dann ist da ja auch noch die schöne Mathilda, die nach der schmerzhaften Trennung von Oskar plötzlich wieder in der Tür steht und etwas von einer gemeinsamen Zukunft faselt…

Spielzeiten:

August

Fr 17.   21:15 Uhr Sa 18.   21:15 Uhr So 19.   21:15 Uhr Mo 20.   19:15 Uhr Di 21.   21:15 Uhr Mi 22.   21:15 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.