Glaubensfragen

Filme zeigen Bilder und erzählen Geschichten vom Leben; sie unterhalten nicht nur. Als
Kunst wollen sie auch berühren, Perspektiven erö¦ nen oder neue Horizonte für das Leben
der ZuschauerInnen erschließen. Sie refl ektieren immerwährende Themen und neue Fragen,
die mit den Träumen, Wünschen, Ho¦ nungen und Ängsten der Menschen zu tun haben.
Filme stellen darum auch „Glaubensfragen“, stellen religiöse Überzeugungen vor oder auch
infrage. In künstlerischer Freiheit scha¦ en sie Raum für die Auseinandersetzung mit Lebensund
Sinnfragen.
Anlässlich des anstehenden Reformationsjubiläums 2017 laden wir ein, einige der in der
jüngeren Filmkunst aufgeworfenen bzw. bearbeiteten „Glaubensfragen“ zu betrachten und
im Publikum zur Diskussion zu stellen.
Gemeinsame Veranstaltung des Puschkinos, der Evangelischen Erwachsenenbildung
Sachsen-Anhalt (eeb), der Evangelischen Studierenden- und Hochschulgemeinde Halle
(ESG) und der Stadt Halle (Saale). Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe von der
Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt.

 

Bonhoeffer - Die letzte Stufe

Deutschland / Kanada / USA 2000

Der Film beginnt kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieges mit der Rückkehr Dietrich Bonhoeffers aus dem sicheren Amerika nach Deutschland. Über seinen Schwager Hans von Dohnanyi, arbeitet er als ökumenischer Kurier der Widerstandsgruppe innerhalb der deutschen Spionageabwehr, mit dem Ziel, das Naziregime mit den Mitteln politischer und militärischer Konspiration zu bekämpfe ...

Spielzeiten:

Oktober

Di 17.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.