Film Still aus - Wesele / Die Hochzeit
Szenenbild aus dem Film: Wesele / Die Hochzeit ©

Wesele / Die Hochzeit

Polen 2004
Regie: Wojciech Smarzowski
mit: Marian Dziedziel Tamara Arciuch Iwona Bielska
101 Min.

Polnische Filmreihe in Halle: VIER HOCHZEITEN UND EIN TODESFALL in Kooperation mit dem Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien Halle/Jena

Der Film erzählt von Liebe und Geld. Oder besser gesagt: von der Liebe zum Geld. Der Brautvater, ein wohlhabender Kleinstädter, richtet für seine Tochter eine prächtige Hochzeit aus. Als das Fest beginnt und die Gäste sich amüsieren, bemerkt die Braut den Kameramann, ihren Ex-Freund, den sie immer noch liebt. Der vom Brautvater sorgfältig geplante Verlauf der Feier gerät außer Kontrolle. Die folgenden Ereignisse entblößen die sittliche Konstitution der Gesellschaft, menschliches Verhalten und Sehnsüchte.Die Tragikomödie des bekannten Regisseurs Wojciech Smarzowski wurde in Polen zu einem großen Kinoerfolg. Einführung & Moderation: Luisa Klatte (Halle) Diskussion: Anna Artwińska (Leipzig) & Werner Nell (Halle)

Für diesen Film sind zur Zeit keine Vorführungen geplant.


Kommentare


Kommentar schreiben

Vorhandene Einträge:

 

keine Einträge vorhanden

 0 Datensätze