Film Still aus - flüstern und SCHREIEN
Szenenbild aus dem Film: flüstern und SCHREIEN © DEFA-Stiftung

flüstern und SCHREIEN

DDR 1988
Regie: Dieter Schumann
120 Min.

Filmreihe "Dokumentarische Einblicke in Lebens- und Arbeitswelten der DDR"

Dieter Schumann präsentiert ein neues Lebensgefühl der jungen Generation, die mit Hilfe der Rock-Musik ihre Lebenseinstellung und Abneigung gegenüber dem Leben der Eltern zum Ausdruck bringt. Der 1988 gedrehte Film ist ein Roadmovie. Er vermittelt einen Einblick in die DDR-Musikszene mit so bekannten Gruppen, wie Feeling B, Silly, Sandow etc. Der Regisseur begleitet sie auf ihren Konzerttourneen quer durch ein Land, das sich im Aufruhr befindet.

Spielzeiten:

Juli

Mo 23.   19:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.