Pora umierać - Die Zeit zu sterben

Polen 2007
Regie: Dorota Kedzierzawska
104 Min.

Filmreihe "Körper im polnischen Film" Gemeinsame Veranstaltung mit dem Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien an der Martin-Luther-Universität Halle.

Eine filmische Meditation über die Zeit des Altwerdens. Mit einer Ikone des polnischen Kinos, Danuta Szaflarska, in der Hauptrolle zeigt der Film, mit welchen Herausforderungen alte Menschen konfrontiert werden, welche Stellung sie innerhalb der Gesellschaft einnehmen und wie viel Autarkie sie bewahren können. Mit schwarz-weißen Narrationen, künstlerisch hochwertigen Fotos und einer großen Portion Humor und Distanz bietet sich der Film für Diskussionen über ästhetische Seiten des Lebens alternden Menschen an. Einführung und Moderation: Ken Kretschmer, Diskussion: Gabriele Meyer (Halle) & Maciej Śledziecki (Berlin)

Spielzeiten:

Mai

Mi 23.   18:00 Uhr

Die Zeiten können mit einem Klick in den eigenen Kalender eingetragen werden.


Kommentare


Kommentar schreiben

Vorhandene Einträge:

 

keine Einträge vorhanden

 0 Datensätze